Wo das Abibuch drucken lassen…

Viele Menschen erinnern sich später noch gerne und voller Freude an die gemeinsame Schulzeit mit den ehemaligen engsten Freunden und Wegbegleitern. Da ist es von Vorteil, ein ganz besonderes Erinnerungsstück zu haben – in diesem Fall ist das das Abibuch. Das Abibuch bietet Abschlussjahrgängen die Möglichkeit, die schönsten und lustigsten Momente auf Papier festzuhalten. Noch Jahre später werden die Bücher herausgeholt und gerne durchblättert.

 

Nützliche Online-Planung bei der Erstellung

Die Erstellung eines solchen Abibuchs ist mit viel Arbeit und Zeit verbunden. Hier geht es nicht nur um die ansprechende äußere Gestaltung, sondern auch um einen einfallsreichen interessanten Inhalt – schließlich sollen die Werke ja später auch verkauft werden. Aus diesem Grund sollten sich vor allem die kreativen Schreibtalente an die Arbeit machen, denn das Abibuch muss witzig und individuell sein. Am besten bilden die Schüler ein Komitee von 5-8 Leuten, damit sich bei den anstehenden Aufgaben nicht zu viele Stimmen einmischen. Zur schnelleren Planung ist es außerdem sinnvoll, das Organisationsportal www.abilife.de zu nutzen.

Hier können die angehenden Abiturienten alles Wichtige schnell und unkompliziert kommunizieren. Themenvorschläge, Abgabetermine von Texten sowie Abstimmungen finden dort ihren Platz. Somit kann alles viel schneller und bequem von Zuhause aus abgewickelt werden.

 

Hilfreiche Tipps und Tricks

Auch das Erstellen der Druckdaten ist mit einigen Tücken verbunden. Unter www.abizeitung-abibuch.de können sich die Schüler über alles Wichtige rund um das Thema Abibuch informieren. Unter anderem gibt es dort auch eine Abibuch-Galerie, sodass sie sich einige bereits gedruckte Werke ansehen können. Auch Vorschläge zum Inhalt sowie konkrete Hilfestellung beim Erstellen der Druckdaten vereinfachen die Organisation ungemein. Ein besonderes Extra bietet das Team von abilife.de auch im Hinblick auf die Finanzierung der Abibücher. Durch das Einbinden von Werbeanzeigen können die Schüler bis zu mehrere hundert Euro sparen. Wenn das kein guter Deal ist!

Comments are closed.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bisher nicht bewertet.
Loading...
  • 1. Textil auswählen

    Wählt selbst aus verschiedensten Schnitten, Marken und Farben. Hier ist wirklich für jeden das richtige Textil dabei…


  • 2. Druck bestimmen

    Egal ob ein einfarbiges Motiv oder ein Logo mit Verläufen. Modernste Maschinen und jahrlange Erfahrung sorgen für euer perfektes Abishirt!


  • 3. Auflage festlegen

    Jetzt noch schnell die Auflage bestimmen und schon erhaltet ihr von uns euer unverbindliches Angebot mit Tiefpreis-Garantie!